Termine

Mrz
6
Mo
Sitzungswoche
Mrz 6 – Mrz 10 ganztägig

Sitzungswoche des Deutschen Bundestages

Mrz
7
Di
AG Wirtschaft
Mrz 7 um 09:00 – 12:30

Sitzung der Arbeitsgruppe Wirtschaft und Energie der SPD-Bundestagsfraktion.

Die inhaltliche Arbeit der SPD-Bundestagsfraktion wird in den Ausschussarbeitsgruppen geleistet. Sie erarbeiten eigene Gesetzentwürfe, Anträge und Befragungen der Regierung. Sie laden Experten ein, um ihre Ideen zu diskutieren. Außerdem bewerten sie die Gesetzentwürfe der Regierung und anderer Fraktionen sowie deren Anträge und sie bereiten die Ausschusssitzungen vor. Des Weiteren erarbeiten sie Strategien im Umgang mit Themen. Die Anzahl der Ausschussarbeitsgruppen variiert. In der 18. Wahlperiode sind es 23 Arbeitsgruppen.

Die Arbeitsgruppe Wirtschaft und Energie tagt in den Sitzungswochen dienstags um 9:30 Uhr. Die Arbeitsgruppe hat 14 ordentliche Mitglieder. Sprecher ist Bernd Westphal, MdB.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Fraktionssitzung
Mrz 7 um 15:00 – 17:30

Sitzung der SPD-Bundestagsfraktion.

Die gewählten Mitglieder der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands bilden gemeinsam die SPD-Bundestagsfraktion und vertreten die sozialdemokratische Politik im Deutschen Bundestag. Seit der Bundestagswahl am 22. September 2013 setzt sich die SPD-Bundestagsfraktion für die 18. Legislaturperiode aus 193 Abgeordneten zusammen. Fraktionsvorsitzender ist Thomas Oppermann.

Die Arbeit einer großen Fraktion wie der SPD-Bundestagsfraktion muss geplant, koordiniert und organisiert werden. Dies ist die Aufgabe des Fraktionsvorstandes. Er berät die langfristigen Ziele und bereitet die aktuelle parlamentarische Arbeit vor. Die Entscheidungen treffen aber alle Abgeordneten nach Information durch die Ausschussarbeitsgruppen in den Fraktionssitzungen, die in der Regel in der Sitzungswoche dienstags um 15.00 Uhr stattfindet.

Weitere Informationen über die SPD-Bundestagsfraktion finden Sie hier.

Mrz
8
Mi
Wirtschaftsausschuss
Mrz 8 um 10:00 – 12:30

Sitzung des Ausschusses Wirtschaft und Energie des Deutschen Bundestages.

Ein Großteil der parlamentarischen Arbeit spielt sich in den Ausschüssen ab, die auf Beschluss des Bundestages für die Dauer der gesamten Wahlperiode gebildet werden. Die Abgeordneten beraten Gesetzesentwürfe und Anträge und lassen sich von Regierung und Sachverständigen über bestimmte Sachverhalte informieren.

Der Arbeitsbereich des Ausschusses Wirtschaft und Energie deckt sich mit den Zuständigkeiten des gleichnamigen Ministeriums. Seit der 18. Wahlperiode ist der mit 46 ordentlichen Mitgliedern der größte Ausschuss des Deutschen Bundestages für alle Aspekte der Energiewende und die damit verbundenen Fragen des Klimaschutzes sowie für das Thema Energieeinsparung zuständig. Auf der Tagesordnung des Ausschusses stehen ferner alle Aspekte der Technologie-, Industrie- und Mittelstandspolitik sowie die Bereiche EU-Binnenmarkt, Außenwirtschaft und globaler Wettbewerb.

Weitere Informationen zum Ausschuss für Wirtschaft und Energie finden Sie hier.

Plenum
Mrz 8 um 13:00 – 16:30

Sitzung des Deutschen Bundestages.

Die aktuelle Tagesordnung finden Sie hier.

Mrz
9
Do
Plenum
Mrz 9 um 09:00 – 18:00

Sitzung des Deutschen Bundestages.

Die aktuelle Tagesordnung finden Sie hier.

Mrz
10
Fr
Plenum
Mrz 10 um 09:00 – 15:00

Sitzung des Deutschen Bundestages.

Die aktuelle Tagesordnung finden Sie hier.