Bund gibt 6 Millionen Euro für das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven

„Das sind gute Nachrichten für den Museumsstandort Bremerhaven: Der Bund beteiligt sich mit 6,18 Millionen Euro an den Gesamtkosten für den Umbau und die Erweiterung des Deutschen Auswandererhauses“, freut sich Uwe Beckmeyer. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hatte in der sogenannten Bereinigungssitzung die Bundesmittel, die im Etat der Beauftragten für Kultur und Medien bereitgestellt werden, beschlossen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 12,35 Millionen Euro.

WEITERLESEN »